265. Top Ten Thursday



Hallo Ihr Lieben!
Wie schnell die Tage vergehen, es ist schon wieder Donnerstag.
Freu mich immer sehr auf den TTT. Es macht richtig Spaß und man kommt mit ganz vielen Blogger in Kontakt!

Das heutige Thema lautet:

Die 10 besten Einzelbände

So viele besitze ich davon gar nicht. Ich habe echt überwiegend Reihen. Dabei finde ich es echt auch mal angenehm einen Einteiler zu lesen.
Wie ist das bei Euch? Mögt ihr lieber Reihen oder Einteiler?

Das sind meine 10 liebsten...


Der Kuss des Kjer ist eines meiner Lieblingsbücher. Es ist so ein richtig schönes Fantasybuch, etwas düster, gefährlich, mit viel Spannung und auch etwas Gefühl.

Das Buch Der Dunkle Kuss der Sterne ist mein erstes Buch von Nina Blazon gewesen. Seit dem lese ich jedes Ihrer Fantasybücher. Sagt alles, oder?!

P.S. Ich liebe Dich hat mich damals unheimlich traurig gemacht, die Geschichte ist dennoch super schön und ich liebe sie bis heute. Die Idee mit den Briefen um den Verlust erträglicher zu machen, hat mich sehr berührt.

Mein bisheriges Jahreshighlight ist eindeutig Mein bester letzter Sommer. Es ist ein so schönes Buch, das mich über einiges nachdenken lassen hat.

Liebe ist was für Idioten. Wie mich hat mich total überrascht! Eigentlich wollte ich es nicht lesen, bin aber sehr froh es doch getan zu haben.

Faunblut = Nina Blazon....genauso toll wie ''Der dunkle Kuss der Sterne''

Mein erstes Buch von Colleen Hoover war Hope ForeverDie Bücher von Ihr sind für mich ein MUSS. Sie hat einen unglaublich tollen Schreibstil.

Adriana Popescu hat das tolle Buch Versehentlich verliebt geschrieben.  
Ihre Bücher machen mich immer ganz glücklich, sie sind locker-leicht und bringen großen Lesespaß.

Die letzten Tage von Rabbit Hayes hat mich sehr zum Weinen gebracht. Es ist eine wirklich traurige Geschichte, die aber auch viele Stellen hat wo ich echt lachen musste.

Alle Infos zum TTT findet Ihr wie immer bei Steffis Buechbloggeria


Kommentare:

  1. Huhu,

    da musste ich doch schnell mal stöbern kommen. ;)
    Bis auf Der Kuss des Kjer und Faunblut (stehen auf der WuLi) liegen alle auf meinem SuB oder ich habe sie gelesen. 😊

    Liebe Grüße,

    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Silke,

    wenn du gerne Fantasy liest, kann ich dir diese Bücher echt total empfehlen. Fand sie richtig toll!

    Lieben Gruß
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    na ja. Genau genommen ist Hope forever kein Einzelteil. Es gibt noch Holders Teil mit Looking for Hope und Daniels Geschichte in Finding Cinderella. Ich find das gehört alles irgendwie zur Hooelessreihe. Aber ich liebe diese Reihe. Meine absolute Top 1.

    Love and Confess hatte ich in meiner Liste leider vergessen. Ich liebe dieses Buch.

    P.S. Ich liebe dich war j nicht so meins. Konnte mich einfach nicht überzeugen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/06/16/ttt-die-10-besten-einzelbaende/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Hy Corly,

    ja, das stimmt. Die Sicht von Holder habe ich nicht vergessen, aber im Grunde war es ja die ,,gleiche'' Geschichte. Hab gedacht ich lasse das dann mal so durchgehen! ;) Aber, Finding Cinderella habe ich echt komplett vergessen!😁

    Ganz lieben Gruß
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. macht ja nichts. Ich find solange es mehr als ein Band zu ein und der selben Grundstory gibt gehört es trotzdem zu einer Reihe. Und Holders Sicht war ja schon teilweise doch noch recht anders. Jep Finding Cinderella denkt man vielleicht auch nicht automatisch dran, aber irgendwie gehört es ja auch noch dazu.

      Aber wie gesagt macht nichts. Das Buch und die Reihe ist einfach toll.

      LG Corly

      Löschen
  5. Guten Morgen!

    Jaaa, ich hab gefühlt auch nur Reihen im Regal *lach* Ich bin auch immer auf der Suche nach Einzelbänden, aber das ist mittlerweile gar nicht mehr so einfach. Vor allem, da ich so typische Liebesromane oder Schicksalsromane nicht lese, die ja meistens Einzelbände sind!

    Faunblut und Der dunkle Kuss der Sterne gehören übrigens zur Faunblutweltreihe. Ich hab das zufällig erst vor kurzem erfahren, weil ich "Der Winter der schwarzen Rosen" gelesen hab und davon ausgegangen bin, dass das ein Einzelband ist. Der gehört aber auch da dazu. Immerhin sind die Bücher aber wenigstens in sich abgeschlossen. Hatte mich da schon ein bisschen drüber geärgert, weil ich Reihen immer in der richtigen Reihenfolge lesen will ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Aleshanee,

    das mit der Faunblutweltreihe, wusste ich jetzt echt überhaupt nicht. Würde jetzt vermuten das ''Ascheherz'' auch mit dazu gehört?! Da muss ich direkt mal stöbern gehen.

    Ganz lieben Gruß
    Denise

    AntwortenLöschen